wetter.net

Die Großwetterlagenkarte für Europa

16.09.2019

Ein Hoch bei Irland reicht über den Westalpenraum bis in den zentralen Mittelmeerraum und beeinflusst das südwestliche Zentraleuropa. Ihm steht ein Wolkenband mit örtlichen Schauern und spürbar kühlerer Luft über dem nördlichen Deutschland gegenüber. Dafür verantwortlich ist Tief Ignaz über Nordwestrussland.