wetter.net

Die Großwetterlagenkarte für Europa

17.01.2020

Unter dem Einfluss tiefen Luftdrucks über dem Nordatlantik reicht ein Regenband von der norwegischen Küste und dem Westen Deutschlands bis zu den Pyrenäen. Auch westlich davon ist es wechselhaft mit häufigen Regenschauern. Zwischen Finnland und Italien teilen sich dagegen Sonne und Wolken den Himmel.