wetter.net

Die Großwetterlagenkarte für Europa

23.11.2020

Das Tief über Finnland beeinflusst mit Schauern und Meeresluft das nördliche Zentraleuropa. Im Umfeld des Alpenraums und weiter südlich bestimmt weiterhin hoher Luftdruck mit milder Luft in höheren Schichten das Wetter. In den Tälern setzen sich jedoch teilweise Nebel und kühle Luft fest.