wetter.net
Kategorie: Aktuell Thema: Wetter weltweit

Angenehmes Wetter in Russland zum WM-Auftakt

Am Donnerstag startet, alle vier Jahre wieder, die Fußball-WM. Diesmal ist Russland der Gastgeber. Deshalb spielt die heimische Mannschaft am Donnerstag in Moskau zur Eröffnung um 17 Uhr MESZ gegen Saudi-Arabien.

Zum Eröffnungsspiel in Moskau zeigen sich viele Wolken am Himmel, doch bei Temperaturen um die 20-Grad-Marke bleibt es voraussichtlich trocken. Damit herrscht prima Fußballwetter, die Ballkünstler haben weder mit Hitzestress noch mit Schwüle zu kämpfen, so das Team von wetter.net. Damit ist der Wettstreit in der Gruppe A eröffnet.

Ein Blick weiter voraus auf den Samstag nimmt die erste Begegnung der deutschen Mannschaft unter die Lupe. Unsere Ballartisten müssen sich mit Mexiko messen. Das erste Spiel in der Gruppe F ist ebenfalls in der russischen Hauptstadt angesetzt. Wiederum wird um 17 Uhr das Spiel angepfiffen, dann heißt es Daumen drücken. Nach aktuellen Prognosen scheint die Sonne bei Werten um 25 Grad. Allerdings nimmt zum Abend das Risiko für lokale Gewitter zu.