wetter.net
Kategorie: Stürme Thema: Hurrikan

Hurrikan Irma hat Florida mit voller Wucht erreicht!

Wie bereits angekündigt, hat heute Mittag der Kategorie-4-Hurikan Irma nach Tagen über der Karibik nun Florida und damit die USA erreicht. Spitzenböen bis 215 Kilometer pro Stunde wurden über den Florida Keys registriert.

Nachdem Irma über Kuba gestern massiv gewütet hatte, wurde der Hurrikan vorübergehend etwas schwächer, aber auch langsamer. Das Verlangsamen seiner Eigengeschwindigkeit führte dazu, dass der Hurrikan wieder richtig viel Energie aus dem um die 30 Grad warmen Wasser nahe Florida tanken konnte und somit wieder erstarkt ist. Heute Nacht wurde Irma daher wieder in Kategorie 4 (von 5) gestuft.

Vor wenigen Minuten nun ist der Hurrikan bei den Florida Keys mit seinem Zentrum auf festes Land getroffen, was sowohl auf Satellitenbildern als auch in Strömungsfilmen deutlich zu erkennen ist. Dem waren bereits meterhohe Wellen, extreme Windgeschwindigkeiten und heftige Regenfälle vorausgegangen. Welche Folgen und Schäden der Hurrikan in Florida haben wird, ist vollkommen unklar, da der Bundesstaat solch einen massiven Hurrikan noch nicht erlebt hat. wetter.net bleibt weiter für Sie dran.