wetter.net

Wiesbaden | 14.01.2021 | 13:29 | Redaktion wetter.net

Bitterkalt! Deutschland im Temperatur-Rausch! Am Sonntag heftige Schneefälle von Westen her!

Nach recht ergiebigen Schnee- und Schneeregenfällen im Südwesten am heutigen Donnerstag beruhigt sich die Wetterlage in Deutschland erst einmal. Ab und zu gibt es morgen zwar im Bergland und Osten ein paar Schneeschauer, aber große Neuschneemengen kommen nicht runter. Dafür wird es nun immer kälter, in den Nächten werden regional zweistellige Minusgrade erwartet. Am Sonntag kommt dann im Westen eine neue Schneefront an, die auch am Rhein erst einmal für einige Zentimeter Schnee sorgen wird, bevor dieser aufgrund von Milderung in Regen übergeht.

Kommentare hinzufügen