wetter.net

Wetter-Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Temperatursinn

Dieser wird auch Thermorezeption genannt. Gemeint ist damit der Sinn zum Unterscheiden von Temperaturen. Ähnlich der Schmerzwahrnehmung gehört der Temperatursinn zur Oberflächensensibilität. Dabei werden Wärme- und Kältesinn unterschieden. Beide dienen der Thermoregulation, also der Aufrechterhaltung der Körpertemperatur. Das Temperatur-Optimum liegt für den mitteleuropäischen Menschen bei 21 Grad Celsius bei gleichzeitig relativer Feuchte von 60 Prozent.