wetter.net
Kategorie: Aktuell Thema: Wetterlage

9 Grad in Düsseldorf, Temperaturen im Aufwärtstrend

Die Temperaturen haben die Talsohle durchschritten und befinden sich seit Dienstag wieder im Aufwärtstrend. Nur in Thüringen, Teilen Sachsens und in der nördlichen Oberpfalz herrscht am Dienstagnachmittag noch örtlich Dauerfrost.

Dagegen sind zwischen Bremen und Kölner Bucht die Temperaturen bereits wieder deutlich über die 5-Grad-Marke gestiegen. In Düsseldorf wurden am Nachmittag sogar 9 Grad registriert. 

Am Donnerstag erlebt der Aufwärtstrend allerdings noch einmal einen vorübergehenden Dämpfer. Wir müssen nasskaltes Schmuddelwetter über uns ergehen lassen. Ein Wolkenband mit Schneefällen überquert uns südostwärts und sorgt im morgendlichen Berufsverkehr für Glätte. Tagsüber mischen sich dann im Westen und Nordwesten immer mehr Regentropfen darunter.

Die Front mit Schnee und Regen markiert das Ende der ungewöhnlich kalten Witterung der letzten Tage. Vom Atlantik kommt nun stattdessen aus immer südlicheren Gefilden mildere Luft heran, sodass die Temperaturen ab Freitag Tag für Tag zulegen. Am Wochenende sind dann zweistellige Höchstwerte bis 14 Grad möglich, so das Team von wetter.net.